Reisen in Marokko
/

Erfahrung & Kompetenz 

 

Atlas und Atlantikküste erleben, 6 Tage

Diese Tour vereinigt die Highlights von den Atlas Bergen mit den Stränden am Atlantik und ist ideal auch während  den Sommermonaten, wenn es in der Wüste zu heiss wird.

Tag 1: Marrakech – Taroudant
Start der Tour ab Ihrem Riad/Hotel in Marrakesch und losfahrt in Richtung Taroudant über eine kurvenreiche, schmale Strasse das Oued n'Fiss-Tal hoch. Wir erklimmen die Atlas Berge für 15 km mehr bis zum 
Tizi-n-Test Pass (2'092 m). Geniessen Sie die wunderbare Aussicht über die Berge und die Passstrasse. Das Wetter hier gilt als sehr wechselhaft! Auf der anderen Seite des Passes am Talboden erwartet uns die rote Stadt Taroudant, eine wunderschöne befestigte Stadt mit den schneebedeckten Atlas Bergen im Hintergrund.

Taroudant lädt zum flanieren und spazieren ein: überall verkaufen die Berber der Umgebung ihre Früchte und Gemüse am Strassenrand, und es lässt sich einfach in das lokale Leben eintauchen. Abendessen und Übernachtung in einem Riad in der Nähe der Altstadt. 

Tag 2: Taroudant – Tafraoute
Nach einem stärkenden marokkanischen Frühstück in Ihrem Riad fahren wir weiter der Strecke entlang durch eine Region mit vielen Oliven- und Arganbäumen bis zum Anti Atlas. Hier gibt es viele schöne Orte zu entdecken wie kleine Oasen voller Palmen, urzeitliche Felsmalereien, interessante Felsformationen und im Februar die Mandelblüte. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung, um ein Fahrrad zu mieten und die Gegend selber zu entdecken. Abendessen und Übernachtung in einem Riad in Tafraoute.

Tag 3: Tafroute – Mirleft – Gzira Strand (Legzira) – Sidi Ifni
Heute verlassen wir nach dem Frühstück die Berge und fahren in Richtung südliche Küste. Die kurvenreiche Strasse durch den Anti Atlas verzaubert immer wieder mit wunderbaren Berggipfeln, grünen Täler und Panoramaaussichten. Die alte Kasbah beim Col du Kredos (1'203 m) befindet sich fast genau in der Hälfte der Strecke zwischen Tafraoute und Tiznit, der Silber-Hauptstadt Marokkos. 

Kurz darauf erreichen wir die Küste und das Kitesurf-Mekka Mirleft. Bei guten Wetter besuchen wir den spektakulären Gzira Strand mit seinem roten Sand und dem beeindruckenden Felsenbogen für ein Bad in den rauschenden Wellen. Ein bisschen weiter südlich befindet sich Sidi Ifni, wo Sie frischen Fisch geniessen können (Nachtessen nicht inklusive). Diese geschichtsträchtige Fischerstadt war bis 1969 in spanischen Händen und besitzt immer noch eine entspannte spanische Atmosphäre. Übernachtung in einem Riad in Sidi Ifni.

Tag 4: Sidi Ifni – Massa Tal – Agadir – Essaouira
Heute verlassen wir nach dem Frühstück Sidi Ifni mit seinem Art-Déco-Gebäuden und folgen der Route der Küste entlang in Richtung des grünen Massa Tals. Wir erreichen den bekannten Badeferienort Agadir mit seinem grossen Hotelanlagen, wo wir nur für die Panoramaaussicht über den alten Teil von Agadir stoppen. 

Kurz darauf erreichen wir Taghazout, ein weiterer berühmter Surfstrand und Fischerort, wo wir die Mittagspause verbringen. Weiter geht's frisch gestärkt der Küste entlang bis Essaouira, unserer Basis für die nächsten zwei Tage.

Geniessen Sie das Nachtessen in einem der unzähligen Fischrestaurants in der hübschen Medina (nicht inbegriffen). Übernachtung in einem Riad in Essaouira.

Tag 5: Essaouira entdecken
Heute geniessen Sie einen Tag zur freien Verfügung in der entspannten Atmosphäre der portugiesisch angehauchten Hippiestadt Essaouira.

Die attraktive Küstenstadt hat viel zu bieten: Besuchen Sie den traditionellen Hafen, den goldenen Strand, welcher mit seinen steten Winden viele Wind- und Kitesurfer anlockt, oder flanieren Sie durch die lebendige Medina um Souvenirs einzukaufen oder Kunsthandwerk zu begutachten. Essen Sie frischen Fisch zu Mittag und geniessen Sie die kühle Meeresbrise während eines Kamelrittes dem kilometerlangen Sandstrand entlang!  Übernachtung in einem Riad in Essaouira.

Tag 6: Essaouira – Marrakech
Nach dem Frühstück fahren wir zurück zu unserem Ausgangspunkt Marrakesch. Geniessen Sie die Fahrt durch die ländlichen Ebenen mit den verstreuten kleinen Dörfern und den unzähligen Oliven- und Argan-Bäumen.

Wir können bei einer lokalen Frauen-Kooperative einen Stopp einlegen, wo Sie die Verarbeitung der wertvollen Nüsse entdecken können und biologisches Gourmetöl und Schönheitsprodukte ausprobieren und erwerben können. 

Am frühen Nachmittag erreichen wir Marrakesch, Transfer zu Ihrem Hotel oder Riad. 

Informationen:
• Abholung in Ihrem Hotel/Riad in Marrakech um 08:00 h morgens am Tag 1, zurück um ca. 14:00 h am letzten Tag.
• Distanz pro Tag: ca. 230/180/180/340/0/160 km.
• Wir empfehlen Ihnen, vor oder nach Ihrer Tour mindestens 2 Nächte in der faszinierenden Stadt Marrakesch zu verbringen. Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung Ihres Riads und einer privaten Stadtführung behilflich.
• Wir können Ihre Tour ganz nach Ihren speziellen Wünschen gestalten, Programmänderungen sind ohne Probleme möglich. Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich, Ihre Ferien unvergesslich zu machen.

Inbegriffen:
• Private Tour mit lokaler Reiseleitung (Basis Englisch/Spanisch/Französisch. Deutsch gegen Zuschlag von 35 CHF pro Gruppe/Tag)
• Transport im komfortablen 4x4 Auto inkl. Benzin
• 2 Übernachtungen mit Nachtessen und Frühstück im Riad (Taroudante, Tafraoute)
• 3 Übernachtungen mit Frühstück im Riad (Sidi Ifni, Essaouira)

Nicht inbegriffen:
• Mittagessen, Getränke
• Nachtessen in Sidi Ifni und Essaouira
 Eintritte für Sehenswürdigkeiten
• Trinkgelder für Reiseleiter