Reisen in Marokko
/


Erfahrung & Kompetenz 

 

Von Fes nach Marrakesch, 3 Tage

Dies ist die perfekte Tour, um die zwei faszinierenden Königsstädte Fes und Marrakesch mit nur wenig Zeit zu kombinieren. Die Tour führt vom Norden Marokkos über den Mittleren Atlas in die Wüste, und weiter über den Hohen Atlas ins quirlige Marrakesch - so viel zu sehen und zu entdecken!

Tag 1: Fes - Azrou - Midelt - Erfoud - Merzouga (470 km)
Wir starten den Tag mit der Fahrt in den Mittleren Atlas. Geniessen Sie einen Kaffee in Ifran, auch «Schweiz von Marokko» genannt mit seinen Chalet-ähnlichen Häusern. Kurz darauf ist es Zeit die Affen zu füttern! Sie leben in einem Zedernwald und lieben die süssen Bananen, die Sie am Strassenrand kaufen können. Von hier aus fahren wir weiter Richtung Süden durch typische kleine Dörfer und sehen immer wieder Nomadenfamilien in Ihren Zelten und mit ihren Tierherden. Nach dem Mittagessen in Midelt fahren wir über den Tizi N' Talghoumt-Pass und geniessen wunderschöne Aussichten über die Bergstrasse. In Erfoud geniessen Sie die Panoramasicht über das Tal des Flusses Fluss Ziz mit tausenden von Dattelpalmen. Nun sind wir schon fast am Ziel! 

Nach der Ankunft in Merzouga können Sie ihr Gepäck in der Lodge deponieren und treffen nun auf Ihr Kamel und den Kamelführer. Reiten Sie hoch auf dem Rücken der freundlichen Artgenossen dem Sonnenuntergang entgegen. Kurz vor Einbruch der Dunkelheit (je nach Jahreszeit) erreichen Sie das Camp, wo Sie die Nacht in Ihrem privaten Zelt verbringen werden. Geniessen Sie eine Tasse Tee und freuen Sie sich auf das traditionelle Nachtessen, serviert im Restaurant-Zelt. Erspähen Sie die zahlreichen Sternschnuppen am klaren Wüstenhimmel oder tanzen Sie zum Takt der Trommeln rund um das Lagerfeuer. Eine unvergessliche Nacht mitten in den grossen, roten Sanddünen von Erg Chebbi erwartet Sie!

Tag 2: Merzouga - Todra und Dades Schlucht (250 km)
Heute erwachen Sie mit den ersten Sonnenstrahlen und beobachten den Sonnenaufgang über der Sahara bevor Sie Ihr Frühstück im Camp geniessen. Danach geht's zurück nach Merzouga, entweder wiederum hoch zu Kamel oder mit dem 4x4-Fahrzeug. Fahrt nach Rissani und Besuch des lokalen Berbermarktes mit dem «Esel Parking» und Besichtigung einiger Fossilien im Fels ausserhalb der Stadt. Nach dem Mittagessen fahren wir dem Fluss entlang bis zu der Schlucht von Todra, wo Sie einen kurzen Spaziergang zwischen den bis zu 300 Meter hohen Felswänden machen können. Diese beeindruckende Schlucht mit ihren Steilwänden ist eine beliebte Herausforderung für Kletterer aus aller Welt. Bevor wir in unserem Riad in der Dades Schlucht ankommen sehen Sie die speziellen Felsformationen von Boumalne Dades, welche an Affenhände erinnern. Abendessen und Übernachtung in einem Riad in Dades.

Tag 3: Dades Schlucht - Tal der Rosen - Ouarzazate - Aït Ben Haddou - Hoher Atlas - Marrakech (320 km)
Heute sehen wir auf unserem Weg nach Ouarzazate viele verschiedene Wüstenlandschaften. Geniessen Sie die Aussicht über das Tal der tausend Kasbahs und das bekannte Rosental entlang der Route. In der Wüstenstadt Ouarzazate, auch bekannt als «Hollywood von Marokko», entdecken Sie die Altstadt mit der Kasbah von Taourirt, einst von der Glaoui-Dynastie erbaut und bewohnt. 

Ein paar Kilometer ausserhalb von Ouarzazate liege Aït Ben Haddou, die befestigte Lehmstadt mit ihren Ksars und Kasbahs gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist immer mal wieder Drehort für Hollywood-Filme und Serien wie Gladiator, Kingdom of Heaven und Prince of Persia. Nach dem Rundgang geniessen Sie Ihr Mittagessen in einem Restaurant im neuen Teil von Aït Ben Haddou, bevor wir die Rückfahrt über die Atlas Berge Richtung Marrakesch antreten. Fahren Sie über den Tizi n’Tichka Pass (2'260 M.ü.M) und geniessen Sie die fantastische Aussicht entlang der Strecke mit vielen Fotostopps. Ankunft in Ihrer Unterkunft in Marrakesch am Abend.

Informationen:
•  Abholung in Ihrem Hotel/Riad in Fes um 07:30 h morgens am Tag 1, Ankunft um ca. 19:00 h am 3. Tag in Marrakesch.
• Wir empfehlen Trekkingschuhe zu tragen und einen kleinen Rucksack für die Übernachtung im Wüstencamp mitzunehmen
• Wir empfehlen Ihnen, vor oder nach Ihrer Tour mindestens je 1 Nacht in den faszinierenden Städten Marrakesch und Fes zu verbringen. Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung Ihres Riads behilflich.
• Wir können Ihre Tour ganz nach Ihren speziellen Wünschen gestalten, Programmänderungen sind ohne Probleme möglich. Wir sind Ihnen gerne dabei behilflich, Ihre Ferien unvergesslich zu machen.

Inbegriffen:
• Private Tour mit lokaler Reiseleitung (Basis Englisch/Spanisch/Französisch. Deutsch gegen Zuschlag von 35 CHF pro Gruppe/Tag)
• Transport im komfortablen 4x4 Auto inkl. Benzin
• Kamelritt zum/vom Camp (ca. 1 h pro Weg)
• 1 Übernachtung mit Abendessen und Frühstück im Wüstencamp
• 1 Übernachtung mit Abendessen und Frühstück im Riad (Dades)

Nicht inbegriffen:
• Mittagessen, Getränke
• Lokale Reiseleiter in Fes und Aït Ben Haddou
• Trinkgelder für Reiseleiter
  










Gefällt mir